In stillem Gedenken an Hanni Perzki

Hanni_Perzki

Mit großer Bestürzung mussten wir diese Woche die traurige Nachricht vom Tode unseres Ehrenmitgliedes, Hanni Perzki, entgegen nehmen. Hanni, die gute Seele Teutonias, war über Jahrzehnte hinweg treues Vereinsmitglied und in verschiedensten Ämtern als Ehrenamtliche und Fan des Vereins aktiv. Vielen Teutonen war sie stets auch eine enge Freundin, die mit ihrem Lächeln und ihrer herzlichen Art immer Freude bei ihren Mitmenschen auslöste.

Bis vor einem Jahr verwaltete sie selbst mit 89 Jahren noch die Fußballkasse der Herren- und Jugendabteilung, stand aushilfsweise hinter der Theke im Vereinsheim und hatte nicht nur da immer einen netten Spruch parat. Davor war sie unter anderem stets eine treibende Kraft hinter der Organisation des Allee-Pokals.

Wir können es noch kaum fassen, dass Hanni nicht mehr bei uns ist. Aber Hanni war immer stark und optimistisch. Und so sind wir sicher, dass Sie weiter auf uns herab schaut, uns zulächelt und allen Teutonen die Daumen drückt. Hanni, wir sind dir unendlich dankbar für alles, was du für Teutonia 10 getan hast und werden dich sehr vermissen.

Ruhe in Frieden