Herzlich Willkommen beim SC Teutonia von 1910 e.V. in Altona!

"Fußball verbindet" - Flüchtlingsfußball bei Teutonia 10

 

Ab sofort wird bei uns an der Allee mittwochs von 20:00 – 21:30 Uhr unter dem Motto „Fußball verbindet“ fleißig gekickt.

 

Alle - Flüchtlinge, Migranten und Einheimische - ab 16 Jahren heißen wir herzlich willkommen zum gemeinsamen Training.

 

In Kooperation mit Herzliches Lokstedt e.V. und Förderung durch den Hamburger Sportbund haben wir gemeinsam ein offenes Fußballangebot geschaffen, um das interkulturelle Zusammenleben und die Integration in unserer schönen Hansestadt zu fördern. Denn nur bei regelmäßigen Begegnungen lernt man sich gegenseitig kennen.

 

Mannschaftssportarten wie Fußball sind dafür bestens geeignet, da Sprache und kulturelle Unterschiede kaum eine Rolle spielen und gegenseitiger Respekt und Teamgeist gelebt werden. Somit ist „Fußball verbindet“ für alle Beteiligten eine wertvolle Erfahrung, die dazu auch richtig Spaß macht und Freundschaften entstehen lässt. 

 

Profitierend von den Erfahrungen unseres Kooperationspartners starten wir gerade und suchen noch weitere Helfer, um auch bei uns eine echte Erfolgsgeschichte zu schreiben.

 

Du möchtest dich bei "Fußball verbindet" einbringen und mittrainieren? Dann schau einfach mittwochs mal am Platz vorbei. Idealerweise meldest du dich vorher unter integration(at)teutonia10.de an.

 

Übrigens – gern weitersagen!

  • Fußball für Erwachsene & Jugendliche ab 16 Jahren
  • für Flüchtlinge, Migranten & Einheimische
  • mittwochs von 20:00 – 21:30 Uhr
  • Kunstrasenplatz (draußen)
  • bei SC Teutonia von 1910 e.V., Max-Brauer-Allee 121 (Ecke Bodenstedtstraße)
  • Bushaltestelle Gerichtstraße (Linien: 15, 20, 25, 183, 600)
  • Sportsachen, möglichst Turnschuhe oder sonst flache Halbschuhe und Trinken mitbringen

 

Wir freuen uns auf Fußballer aus aller Welt und ganz Hamburg!

 

Beste Grüße,

Timo H.

Unsere Jugendfußballabteilung sucht neue Trainer und Betreuer

 

Liebe Websitebesucher,

 

vielen Kindern und Jugendlichen bietet Teutonia 10 ein sportliches zu Hause, aber es könnten noch viel mehr sein. Fast täglich erhalten wir Anfragen von Eltern, deren Kinder Fußball spielen möchten. Leider sind unsere Mannschaften so voll, dass wir ohne neue Trainer und Betreuer in den Altersklassen 2008 - 2012 keine weiteren Kinder aufnehmen können.

 

Wenn aber Du Interesse hast, eine Jugendmannschaft zu übernehmen, oder jemanden kennst, der in Frage kommen könnte, melde dich gerne bei uns. Auch Betreuer, die die bereits aktiven Trainer unterstützen, würden sehr helfen. Diese Bitte richtet sich auch insbesondere an Eltern, die noch auf der Suche nach einem Verein für ihre Kinder sind.

 

Wir besprechen gerne telefonisch, welche konkreten Möglichkeiten es gibt und stehen bei Fragen zur Verfügung.

 

Eltern, die einen Fußballverein für Ihre Kinder suchen, nutzen bitte das folgende Formular, um sich in die Interessentenliste einzutragen: https://goo.gl/forms/cV459bK7iUjEpYoA3

 

Dennis Hegel

Jugendleiter

0152-22708248

dennis.hegel@teutonia10.de

 

 

Tim Heicks

2. Vorsitzender

0151-26822089

tim.heicks@teutonia10.de

 

Teutonia 10 wünscht allen Mitgliedern einen tollen Start ins neue Jahr!

Geschenk-Ideen für Weihnachten - neuer Teutonia10-Shop

 

Versandart Garantierte Lieferung zu Weihnachten bei Bestellung
Standard bis spätestens 19.12.2016, um 23:59 Uhr
Express bis spätestens 21.12.2016, um 23:59 Uhr

Hansa I gewinnt Finale des Allee-Pokals 2016 und viel Andrang am Teutonia Stand auf der Altonale

 

Das Wochenende 16. und 17. Juli war für viele Teutonen gleich doppelt im Kalender markiert. Zunächst einmal kam es am Samstag auf dem Kunstrasenplatz an der Max-Brauer-Allee zu den Platzierungsspielen des diejährigen Allee-Pokals. Hansa I konnte sich in einem einseitigen Finale sehr deutlich mit 4:1 gegen Komet Blankenese durchsetzen. Im Spiel um Platz 3 unterlag leider die Teutonia10-Liga-Mannschaft knapp mit 3:2 dem HEBC. Teutonias Zweite konnte nach Nichtantritt des Gegners im Platzierungsspiel kampflos den 5. Platz für sich verbuchen.

 

Neben dem Allee-Pokal war Teutonia 10 an beiden Wochenendetagen auch auf der Altonale mit einem Stand in der Kleinen Brunnenstraße vertreten. An beiden Tagen herrschte große Betriebsamkeit, insbesondere dank des Teutonia-Glücksrads, das mit vielen attraktiven Gewinnen für Interesse bei Klein und Groß sorgte. Die Verlosung der Hauptgewinne (2x Kinotickets für Kinder und 1x Fahrt mit einem Lamborghini für Erwachsene) wird im Laufe der folgenden Woche geschehen. Die Gewinner werden telefonisch oder per Mail benachrichtigt. Neben dem Gewinnspiel gab es leckeren Kuchen und Informationen über die verschiedenen Abteilungen des Vereins. Diejenigen, die sich in die Interessenlisten für die jeweiligen Sportarten eingetragen haben, sollten in Kürze weitere Informationen zugesendet bekommen.

 

An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank bei allen Helfern und Organisatoren des Allee-Pokals sowie der Präsenz auf der Altonale!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SC Teutonia 1910 e.V. · Max-Brauer-Allee 121 · 22765 Hamburg