Zurück auf den Trainingsplatz 2021 – Hygienekonzept (Update 21.05.2021)

Liebe MitgliederInnen, liebe TrainerInnen, liebe Eltern,

endlich ist es so weit. Der Senat hat im Laufe der Woche neue Lockerungsmaßnahmen beschlossen, die auch in erhofftem Maße den Sport betreffen.

Ab dem 22.05.2021 dürfen unter freiem Himmel wieder Jugendmannschaften (bis 14 Jahre) mit bis zu 20 Kindern trainieren und alle Teutonen über 14 Jahre zumindest wieder in 10er Gruppen. Eine Abstandsregel entfällt bei den Teamsportarten. Ebenso entfällt wieder die Testpflicht vor jedem Training für Anleitende.

Ein großer Dank an dieser Stelle an unsere Jugendtrainer, die in den letzten Wochen vor jedem Training einen Test gemacht haben und auch den anderen strengen Hygienevorgaben befolgt sind, um so wenigstens in Kleingruppen Training für die Jüngsten anbieten zu können.

Froh sind wir auch, dass in den kommenden Wochen zudem unsere Capoeira-Abteilung auf unserem Rasenplatz an der Max-Brauer-Allee wieder eine Fläche hat, um wieder Kinder- und Erwachsenentraining außerhalb von Zoom durchführen zu können.

Das angepasste Hygienekonzept findet ihr hier: