Zurück auf den Trainingsplatz 2021 – Hygienekonzept (Update 25.04.2021)

Liebe MitgliederInnen, liebe TrainerInnen, liebe Eltern,

ein Spielbetrieb war noch in weite Sicht, aber dennoch war und ist es für unsere jüngsten Mitglieder sehr gut, endlich wieder in ihren Mannschaften zusammenzukommen und gemeinsam gegen den Ball zu treten. Leider war die Freude nur von kurzer Dauer. 

Vergangene Woche hat der Bundestag die sogenannte ‚Bundes-Notbremse‘ verabschiedet und damit strengere und bundeseinheitliche Regeln zur Coronaeindämmung auf den Weg gebracht. Leider betreffen diese auch wieder in starker Form den Amateursport und haben einige Auswirkungen auf unseren Trainingsbetrieb. 

Hier kurz die wichtigsten Änderungen:

  • Das Training darf nur in festen Gruppen mit maximal 5 Kindern stattfinden
  • Die TrainerInnen/BetreuerInnen müssen vor dem Training ein negatives Testergebnis vorweisen

 

Das angepasste Hygienekonzept findet ihr hier: